Jahr: 2019

Portrait

Gabrielle Le Bayon — Between Bridges / Entre les mondes

In her works, Gabrielle Le Bayon freely sails from history – especially ancient history – to the signs of its persistence in the present. She looks more particularly at certain traits associated with the female. Through image, photography, video, sound and more recently performance, she proposes a broad reflection on desire “as a tool that diverts the existing to produce a short circuit at the scale of signs”.

Portrait

Valentin Beck — Tendenzen erkennt man auch in einem Fermentierungsprozess

Valentin Beck ist nicht nur Kunstschaffender, sondern auch Lehrer, Musiker und Denker. Eine Mischung, die neue Perspektiven eröffnen, Kontraste erzeugen und gesellschaftliche Strukturen aufbricht. Doch nur ein Blick auf Zeichnungen von Valentin Beck reicht oft nicht aus, um seine Assoziationen dahinter zu verstehen. Deshalb erfahrt ihr hier mehr über seinen Schaffensprozess…

Portrait

Tobias Gutmann — Universelle Kommunikation

Dialog durch Formen – zwischen Kulturen, Altersstufen und sozialen Schichten: Tobias Gutmanns Suche nach dem universellen Kommunikationscode ist in seiner Kunst allgegenwärtig. Dabei bedient sich der Künstler einer vielschichtigen, reduzierten Formsprache. Persönliche Begegnung als Aktion; festgehalten als Zeichnung, Skulptur oder Installation. Ganz im Watzlawickschen Sinne geht er von der permanenten Kommunikation zwischen Individuen aus und ist bestrebt, diese mit Kunst zu entschlüsseln.